Nach oben
September
13
Aus- und Weiterbildung

Ressourcenorientiert coachen mit ZRM® - Selbstmanagement mit Spaß und Tiefgang - September 2024

In diesem ZRM®-Seminar lernen Sie aus der Coach- und Kundenperspektive, wie über den Einsatz einer Bildkartei unbewusste Ressourcen und Bedürfnisse in den Coaching-Prozess integriert, Verstand und Unbewusstes synchronisiert und darauf aufbauend motivierende Motto-Ziele entwickelt werden, um umfangreiche Veränderungsvorhaben erfolgreich zu realisieren. Zudem legen Sie die Basis für zielrealisierendes Verhalten in schwierigen Situationen. ...

... weiterlesen
Veranstaltungsformat
Präsenz
Beginn
13. September 2024
Ende
14. September 2024
Umfang (in Stunden)
16
Umfang (in Tagen)
2
Beginn jederzeit
Nein
Preis (netto in €)
590 €
Maximale Teilnehmerzahl
8

Mit der Anzeige dieses Inhaltes werden Daten an Google übertragen.

Hinweise dazu erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Inhalte von Google laden

Am Breitwiesenberg 1
64287 Darmstadt

Name des Veranstaltungsortes:
Messerschmidt Consulting - Zentrum für Coaching Weiterbildung

Informationen

Beschreibung

In diesem ZRM®-Seminar lernen Sie aus der Coach- und Kundenperspektive, wie über den Einsatz einer Bildkartei unbewusste Ressourcen und Bedürfnisse in den Coaching-Prozess integriert, Verstand und Unbewusstes synchronisiert und darauf aufbauend motivierende Motto-Ziele entwickelt werden, um umfangreiche Veränderungsvorhaben erfolgreich zu realisieren. Zudem legen Sie die Basis für zielrealisierendes Verhalten in schwierigen Situationen.

Was ist das Zürcher Ressourcen Modell®?
Der ressourcenorientierte ZRM®-Ansatz von Storch & Krause vermittelt auf Basis aktueller neurophysiologischer und psychologischer Erkenntnisse, wie unbewusste Aspekte für stimmige Veränderungen im Coaching erfolgreich genutzt werden können. Vor allem bei zentralen Selbstmanagement-Anliegen wie dem Umgang mit Stress oder konkreten Belastungssituationen, Unzufriedenheit mit der aktuellen beruflichen oder privaten Situation, dem Wunsch nach mehr Selbstsicherheit oder der Steuerung von Emotionen ermöglicht dieser erwiesenermaßen effektive und strukturierte Ansatz nachhaltige Veränderungen und steigert die Wirksamkeit Ihrer Coaching-Prozesse.

Weitere Infos / Anmeldung bei

https://www.messerschmidt-consulting.de/coaching-weiterbildung-darmstadt/ressourcenorientiert-coachen-mit-zrm/

Leitung / Dozenten

Dr. Jasmin Messerschmidt

Zielgruppen

Ausgebildete Coaches, Supervisor*Innen, Berater*Innen, Therapeuten*Innen, etc.

Kosten-Info (z.B. Sonderkonditionen etc.)

Frühanmelderrabatt

Umfang-Info (z.B. Module/Blöcke etc.)

Der Rubikon-Prozess und seine Phasen
Mit Bildern unbewusste Ressourcen aktivieren
Mit dem Unbewussten kommunizieren: Somatische Marker und Ideenkorb
Eine motivierende Haltung aufbauen: Motto-Ziel und Affektbilanz
Die neue Haltung hirngerecht stärken: Ressourcenpool, Embodiment und Priming
Schwierige Situationen erfolgreich mit dem neuen Verhalten meistern
Den ZRM®-Ansatz in das eigene Coaching-Konzept integrieren

Jetzt Kontakt aufnehmen!

+49 (0) 170 8919640