Nach oben
Wolfgang Schmidt

Wolfgang Schmidt

Wiesbaden
Wolfgang Schmidt, geb. 1957, Diplom-Pädagoge mit
Schwerpunkt Erwachsenenbildung, ist seit 1990 als Coach
tätig. Zu seinen Kunden gehören primär Führungskräfte aus
dem mittleren und oberen Management.

Seine Arbeitsschwerpunkte sind neben dem Einzel- und
Team-Coaching die Beratung von Unternehmen in vielfältigen
HR-, PE- und OE-Fragen. Er hat sich dem Ansatz einer
ganzheitlichen, prozessorientierten Gestaltung von
strategieorientierten ...

... weiterlesen

Mit der Anzeige dieses Inhaltes werden Daten an Google übertragen.

Hinweise dazu erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Inhalte von Google laden
Geschlecht
männlich
Geburtstag
1957
Als Coach tätig seit
01/1990
Kommunikationsarten
Präsenz, Telefon, Chat
Muttersprache(n)
Coaching-Sprache(n)

management forum wiesbaden
Vogelsangstraße 18
65207 Wiesbaden

Wolfgang Schmidt

Coaching-Artikel

Team-Coaching

Agilität und Leistungsfähigkeit von Teams verbessern

Interview mit Wolfgang Schmidt

Das Licht am Ende des Tunnels entdecken.

Erschienen im Coaching-Magazin
Erschienen im Coaching-Magazin

Interview mit Wolfgang Schmidt

Für Wolfgang Schmidt ist Marketing ein wichtiger Bestandteil unternehmerischen Denkens – auch im Coaching. Dabei handelt...

Überblick

Berufserfahrung

- langjährige Führungserfahrung in diversen Berufen und durch die Geschäftsführung der eigenen Firma.
- langjährige Berufserfahrung als Coach

Top-Schwerpunkte

  • Führungsberatung
  • Karriereberatung
  • Konflikte & Krisen
  • Stressmanagement
  • Teamentwicklung

Schwerpunkte

  • Beförderung & Stellenwechsel
  • Change-Management
  • Führungsberatung
  • Karriereberatung
  • Konflikte & Krisen
  • Rhetorik & Auftreten
  • Soziale Kompetenzverbesserung
  • Stressmanagement
  • Teamentwicklung
  • Top-Management-Beratung
  • Work-Life-Balance

Kommunikationsarten

  • Präsenz
  • Telefon
  • Chat

Selbstbeschreibung

Wolfgang Schmidt, geb. 1957, Diplom-Pädagoge mit
Schwerpunkt Erwachsenenbildung, ist seit 1990 als Coach
tätig. Zu seinen Kunden gehören primär Führungskräfte aus
dem mittleren und oberen Management.

Seine Arbeitsschwerpunkte sind neben dem Einzel- und
Team-Coaching die Beratung von Unternehmen in vielfältigen
HR-, PE- und OE-Fragen. Er hat sich dem Ansatz einer
ganzheitlichen, prozessorientierten Gestaltung von
strategieorientierten Veränderungsprozessen verschrieben.
Daneben bietet er mit dem Team des management forum
wiesbaden diverse Führungskräftetrainings und individuelle
Teamentwicklungsmaßnahmen an. Seit 2003 hat er eine
eigene Ausbildung zum Coach im Angebot.

Für Wolfgang Schmidt bildet ein partnerschaftlicher Dialog
zwischen Coachee und Coach den Grundstein des
Coachings. Er tritt dabei nicht als Problemlöser auf, sondern
sieht sich als systemischen Aktivierer der eigenen
Handlungsmöglichkeiten des Coachees. Damit entsteht das
Gefühl selbständiger Handlungsfähigkeit und selbstgesteuerter
Problemlösung. Feedback rundet den Prozess ab.
Zentrale Themen im Coaching sind die Felder Persönlichkeit,
Führungskompetenz, Work-Life-Balance und die Arbeit an
konkreten Handlungsfeldern des Coachees.

Wolfgang Schmidt ist seit 2001 mit seiner Firma management
forum wiesbaden selbständig.

Philosophie

systemisch, lösungsorientiert, integrativ

Angebote

Angebot

Zu meinem Coachingansatz zählt die Bearbeitung der folgenden Schwerpunkte:
- die Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit (Stärken/Schwächen) ggf. mit diagnostischen Tools
- die Analyse der bestehenden Methoden und Handlungen bei der Bewältigung des Arbeitsalltages
- die Arbeit an aktuellen Herausforderungen und
- die Auseinandersetzung mit dem Thema "work-life-balance"
- Karrierecoaching
- Konfliktmanagement
- Managementtechniken

Zielgruppen

alle Führungskräfte Ebenen (Gruppenleiter, Projektleiter, Teamleiter), Top Management, Teams und Gruppen, Einzelpersonen

Methoden

Zentrale Elemente sind die systemischen Methoden. Diese werden mit zahlreichen, dem jeweiligen Anliegen des Coachees entsprechenden Methoden, ergänzt.

Coaching-Ablauf

Nach der Klärung des Coachingziels beginnt der Coachingprozess. Im Mittelpunkt jedes Coachingtermins steht der „aktuelle Fall“. Hierbei handelt es sich um ein Thema aus der Arbeitswelt, welches im Coachingtermin bearbeitet wird und dessen Umsetzungserfolg beim Folgetermin besprochen wird. Alle anderen Themen sind als Ziele definiert und werden gemeinsam in einem wertneutral geführten Entwicklungsprozess reflektiert und bearbeitet. Bei der Bearbeitung des „aktuellen Falls“ wird Bezug genommen zur Persönlichkeit, dem Arbeitsalltag als Führungskraft und der „work-life balance“.

Einsatzgebiete

  • Einzel-Coaching
  • Team-Coaching
  • Konflikt-Coaching
  • Business-Coaching

Position der Kunden

  • Top Management
  • Middle Management
  • Teamleitung
  • Projektleitung
  • Führungsnachwuchs
  • Freelancer

Erfahrung mit Unternehmensgrößen

  • 1-4 Mitarbeiter
  • 5-10 Mitarbeiter
  • 11-20 Mitarbeiter
  • 21-50 Mitarbeiter
  • 51-100 Mitarbeiter
  • 101-200 Mitarbeiter
  • 201-500 Mitarbeiter
  • 501-1000 Mitarbeiter
  • 1001-2000 Mitarbeiter
  • 2001-5000 Mitarbeiter
  • 5001-10000 Mitarbeiter
  • >10000 Mitarbeiter

Eigene Coaching-Räume

Ja

Informationen zum Stundensatz

auf Anfrage

Kompetenzen

Erfahrung

Themen:
Persönlichkeits-Coaching; Berufliche und persönliche Krisen
managen; Führungsfragen; Karriere-Coaching;
Strategieentwicklung

Methoden:
Lösungsorientierter Ansatz; Psychoanalytischer Ansatz,
Systemischer Ansatz; Transaktionsanalytischer Ansatz

Erfahrung:
Karriere-Coaching; Team-Coaching;
Führungskräfteentwicklung; Konfliktbewältigung; work-life-
balance

Branchen:
Automotive; Finanzdienstleistungen; Dienstleistungen;
Produzierendes Gewerbe; IT-Industrie

Studien

Diplom Pädagogik mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung

Weitere Ausbildung

- Psychodrama bei Luise Seitz (1998-2000)
- Einzelberatung/Coaching bei Dr. Rolf Stiefel
- Hypnosystemische Strategien für Coaching- und Supervisionsprozesse mit Dr. Gunther Schmidt (2010)
- Ausbildung zum Introvisionscoach bei Ulrich und Alice Dehner - dehner academy GmbH

Branchen

  • Dienstleistung
  • Handel
  • Industrie
  • Mischkonzerne
  • Gesundheit und Soziales
  • Non-Profit-Organisationen
  • Öffentlicher Dienst
  • Weiterbildung
  • Automobil & -Zulieferer
  • Bank- & Finanzwesen
  • Consulting
  • Energie & Umwelt
  • Hightech
  • IT/EDV
  • Luftfahrt & -Zulieferer
  • Maschinen- & Anlagenbau
  • Medien
  • Telekommunikation & Postwesen
  • Logistik & Transport

Referenzen

DBVC, diverse Firmen auf Anfrage.

Veranstaltungen

virtueller Infoabend zur Coachingausbildung beim management forum wiesbaden

Wir bieten regelmäßig Interessierten einen virtuellen Infoabend zu unserer Coachingausbildung an. Die Informationsveranstaltung findet von 18 - 19 Uhr via Teams statt.

Bitte melden...

Coachingausbildung Gruppe 50 (DBVC + IOBC anerkannt)

Inhalte Coachingausbildung Teil 1:
Das Instrument Wirkanalyse
Coaching und andere Beratungsformen
Fragetechniken
Das Coachinggespräch
Die 5 Schritte im Coachingzyklus
Supervision...

1. Modul Führung auf Augenhöhe "Vom Kollegen zum Teamlead"

Hierbei handelt es sich um das 1. Modul des Curriculums - Führung auf Augenhöhe. Die Module sind auch einzeln buchbar.

Modul 1 am 2./28. März 2024: Vom Kollegen zum Teamlead
• Systemisches...

2. Modul Führung auf Augenhöhe "Systemisch führen und kommunizieren"

Die Module sind auch einzeln buchbar.

Modul 2 am 0./08. Mai 2024: Systemisch führen und kommunizieren
• Input Film „Führung auf Augenhöhe“
• Die Prinzipien der emotionalen Intelligenz...

3. Modul Führung auf Augenhöhe "Teams entwickeln und führen"

Die Module sind auch einzeln buchbar.

Modul 3 am 25./26. Juni 2024: Teams entwickeln und führen
• Von der Arbeitsgruppe zum Arbeitsteam
• Fokus Beziehungs- und Leistungsentwicklung...

4. Modul Führung auf Augenhöhe "Konflikte annehmen und lösen"

Hierbei handelt es sich um das 4. Modul des Curriculums - Führung auf Augenhöhe. Die Module sind auch einzeln buchbar.

Modul 4 am 04./05. September 2024: Konflikte annehmen und...

Coachingausbildung Gruppe 51 (DBVC + IOBC anerkannt)

Inhalte Coachingausbildung Teil 1:
Das Instrument Wirkanalyse
Coaching und andere Beratungsformen
Fragetechniken
Das Coachinggespräch
Die 5 Schritte im Coachingzyklus
Supervision...

2-Tages-Seminar Agiles Arbeiten

Die Welt befindet sich in unruhigen Zeiten. In dieser schnelllebigen und sich ständig verändernden Umwelt werden Unternehmen vor große Herausforderungen gestellt, die ein Um- und...

5. Modul Führung auf Augenhöhe "Agiles Arbeiten"

Hierbei handelt es sich um das 5. Modul des Curriculums - Führung auf Augenhöhe. Die Module sind auch einzeln buchbar.

Modul 5 am 21./22. Oktober 2024: Agiles Arbeiten
Was ist agiles...

Weiterbildung zum Teamcoach im agilen Umfeld

Begriffsklärungen und Abgrenzungen
Anlässe und Einsatzgebiete von Teamcoaching
Gruppendynamische Prozesse verstehen und steuern
Umgang mit Unvorhergesehenem und Veränderung
Das Auftragsklärungsdreieck ...

Dokumente

Weiterbildungen für qualifizierte Coaches und Führungskräfte 2024

Inhalte, Termine und weitere Infos

Virtuelles Coaching 2024

Inhalte, Termine und weitere Infos

Teamcoach im agilen Umfeld 2024

Inhalte, Termine und weitere Infos

2-Tages-Seminar Agiles Arbeiten 2024

Inhalte, Termine und weitere Infos

Design-Thinking

Coachingausbildung 2024

Inhalte, Termine und weitere Infos

Curriculum - Führung auf Augenhöhe 2024

Inhalte, Termine und weitere Infos

Selbst- und Zeitmanagement 2024

Inhalte, Termine und weitere Infos

Schicken Sie mir gerne eine Anfrage!

+49(611)5 44 05 36