Dr. Bernd Schmid

Dr. Bernd Schmid

Wiesloch
Dr. phil. Bernd Schmid ist Gründer und Leitfigur des Instituts für systemische Beratung, der isb GmbH – Systemische Professionalität in Wiesloch (seit 1984), sowie der Schmid-Stiftung (seit 2011).

Er ist international tätig als Referent, Lern- und Professionskulturentwickler sowie als Unternehmer und Gründer von Initiativen und Verbänden. Seine Expertise in der Organisationsentwicklung und im Coaching stellt er als Mentor und ...

... weiterlesen

Mit der Anzeige dieses Inhaltes werden Daten an Google übertragen.

Hinweise dazu erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Inhalte von Google laden
Geburtsjahr
1946
Als Coach tätig seit
01/1984
Kommunikationsarten
Präsenz
Coaching-Sprache(n)

isb GmbH
Systemische Professionalität
Schlosshof 1
69168 Wiesloch

06222-81880
06222 - 81880
isb-w.eu
www.isb-w.eu
Dr. Bernd Schmid

Coaching-Artikel

Erschienen im Coaching-Magazin

Wird der menschliche Coach durch KI entbehrlich?

ChatGPT ist in aller Munde. Doch wie kann das Prinzip der maschinell-intelligenten Kommunikation im Coaching eingesetzt

...
Erschienen im Coaching-Magazin
Erschienen im Coaching-Magazin

Management und Beratung

Neue Profile im Zuschnitt von Beratung, Identitäten und Qualifikationen.

Erschienen im Coaching-Magazin

Die Milieu-Perspektive im Coaching

Das menschliche Miteinander ist komplex. Erfahrungshorizonte einer Person kommen oft unbewusst in ihrer Kommunikation...

Erschienen im Coaching-Magazin

Über die Entwicklung eines gesunden Berufslebens

Im Beruf und in Organisationen werden Menschen mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert, denen sie sinnvoll begegnen...

Erschienen im Coaching-Magazin

Fokussieren von Wirklichkeit im Coaching

Wie kann Fokusbildung im Coaching gezielt eingesetzt werden?

Erschienen im Coaching-Magazin

Was ist Organisations-Coaching?

Erfahren Sie mehr über die Wesensmerkmale eines Organisations-Coachings.

Erschienen im Coaching-Magazin

Fragen an Dr. Bernd Schmid

Coaching-Pionier Dr. Bernd Schmid beantwortet Fragen aus der Praxis.

Erschienen im Coaching-Magazin

Kult oder Kultur?

Sollten Zielorientierung und die Kontrollierbarkeit der Prozesse vorrangige Gütekriterien für Coaching sein?

Erschienen im Coaching-Magazin

Kult oder Kultur? Teil 2

Der Umgang mit Ungewohntem und eigener Urteilsunsicherheit gehört also elementar zu kreativen Lernprozessen.

Erschienen im Coaching-Magazin

Der Rasputin-Effekt

Wegen des Rasputin-Effekts können gerade erfolgreiche Berater scheitern.

Erschienen im Coaching-Magazin

Zwei Arten der Beziehungsgestaltung

Zwei unterschiedliche Arten, sich wesentlich zu fühlen und Beziehungen zu gestalten.

Erschienen im Coaching-Magazin

Coaches und ihre berufliche Identität. Teil 2

Coaches sind oftmals Einzelkämpfer. Die Art, wie sie ihre professionelle Rolle bekleiden, ist nicht selten stark mit der...

Erschienen im Coaching-Magazin

Coaches und ihre berufliche Identität. Teil 6

Die Übergabe von unternehmerischer Verantwortung stellt Unternehmensgründer vor wesentliche Herausforderungen, die im...

Erschienen im Coaching-Magazin

Milieu als Perspektive im Business-Coaching

Welche Bedeutung hat Milieu als Perspektive im Business-Coaching?

Erschienen im Coaching-Magazin

Die Würde des Managers ist antastbar!

Als Coaches werden wir oft in die Pflicht genommen, Managern zu helfen, die an Grenzen gestoßen sind, die Defizite erleben,...

Erschienen im Coaching-Magazin

Coaches und ihre berufliche Identität. Teil 4

Auf dem Weg vom Einzelkämpfer zum Unternehmer, der sich vorwiegend der Entwicklung von Geschäftsfeldern und Produkten...

Erschienen im Coaching-Magazin

Coaches und ihre berufliche Identität. Teil 7

Im siebten Teil der Reihe „Coaches und ihre berufliche Identität“ geht Dr. Bernd Schmid Gedanken um eine Ausbalancierung...

Erschienen im Coaching-Magazin

Interview mit Dr. Bernd Schmid

Dr. Bernd Schmid gehört zu den Pionieren der Coaching-Branche und seine Konzepte, sowohl für den Umgang mit Menschen als...

Erschienen im Coaching-Magazin

Dr. Bernd Schmid im Gespräch

Bernd Schmids Werdegang zum Coach.

Erschienen im Coaching-Magazin

Marketing für Coaching: dezent oder offensiv?

Ist Marketing im Coaching ein Must-have oder doch eher eine Kulturfrage?

Erschienen im Coaching-Magazin

Wenn der Coach in der Zwickmühle steckt

Verzweiflung, die den Coach in der Arbeit mit Klienten befällt, kann zu Verstrickungen und unguten Lösungen führen. Vor...

Erschienen im Coaching-Magazin

Coaches und ihre berufliche Identität. Teil 1

Der Beruf des Coachs kann in unterschiedlichen Organisationsformen ausgeübt werden. Viele Coaches sind Freiberufler. Ist...

Erschienen im Coaching-Magazin

Coaches und ihre berufliche Identität. Teil 5

Der Schritt vom selbstständigen Coach, der als Einzelanbieter auftritt, hin zum Unternehmer, der Angestellte und Dienstleister...

Erschienen im Coaching-Magazin

Coaches und ihre berufliche Identität. Teil 3

Aus welchen Gründen werden berufliche Partnerschaften, z.B. im Coaching, eingegangen? Sympathie der Akteure füreinander...

Überblick

Kommunikationsarten

  • Präsenz

Selbstbeschreibung

Dr. phil. Bernd Schmid ist Gründer und Leitfigur des Instituts für systemische Beratung, der isb GmbH – Systemische Professionalität in Wiesloch (seit 1984), sowie der Schmid-Stiftung (seit 2011).

Er ist international tätig als Referent, Lern- und Professionskulturentwickler sowie als Unternehmer und Gründer von Initiativen und Verbänden. Seine Expertise in der Organisationsentwicklung und im Coaching stellt er als Mentor und Konzeptentwickler an der Schnittstelle von Profit- und Nonprofit-Unternehmertum bereit.

Schmid ist unter anderem Ehrenmitglied der Systemischen Gesellschaft und Ehrenvorsitzender Präsidium Deutscher Bundesverband Coaching. Er ist Preisträger des Eric Berne Memorial Awards 2007 der Internationalen TA-Gesellschaft ITAA und des Wissenschaftspreises 1988 der Europäischen TA-Gesellschaft EATA sowie des Life Achievement Awards der Petersberger Trainertage (2014) und des Life Achievement Awards der DGTA (2017).

Zahlreiche Essays zu persönlichen und professionellen Themen finden sich in Bernd Schmids Blog. Weitere Veröffentlichungen zum kostenlosen Download sowie Videos stehen bereit auf der Webseite des isb und auf dem Video-Kanal des Instituts.

Philosophie

systemisches Coaching als Perspektive statt außchießlich als 4-Augen-Gespräch, d.h., dass die Qualitäten des Coaching in vielen Prozessen und Berufsrollen ihren Niederschlag und ihre Wirkung finden.

Angebote

Angebot

- Organisation-Coaching
- Professions-Coaching
- Persönlichkeits-Coaching
- Organisationskulturentwicklung und Professionsentwicklung

Einsatzgebiete

  • Business-Coaching

Eigene Coaching-Räume

Nein

Kompetenzen

Studien

Wirtschaftwissenschaften (Universität Mannheim); Promotion in Erziehungswissenschaften und Psychologie: weiteres siehe z.B. www.wikipdia.de

Veranstaltungen

isb Orientierungstag für Interessierte

Der Orientierungstag bietet Interessenten die Möglichkeit, das isb persönlich kennenzulernen. Hier werden die Professionskultur und das Weiterbildungsprogramm vorgestellt. In Fragen...

Systemisches Coaching und Teamentwicklung I

Der Fokus des Curriculums „Systemisches Coaching und Teamentwicklung I" liegt auf der Unterstützung von Menschen im Umgang mit Komplexität aus der Coaching-Perspektive.
Vermittelt...

Systemische Beratung für Young Professionals I

Die ersten Jahre im Berufsleben sind oft geprägt von der eigenen Positionierung im Unternehmen und vom Lernen in der Rolle und Funktion, die man verantwortlich übernimmt. Fragen...

Systemische Beratung und Leadership I

Das Basis-Curriculum Systemische Professionalität und Leadership bietet Dir eine profunde Qualifizierung in systemischer Beratung und Leadership mit Blick auf Deine Selbstwirksamkeit....

ExecutiveCircle

Das Curriculum ExecutiveCircle ist ein spezielles Format für Unternehmer:innen, Geschäftsführer:innen, Executives und Top-Verantwortliche zur Unternehmensentwicklung. Im Mittelpunkt...

Schicken Sie mir gerne eine Anfrage!

06222-81880
Nach oben